Metalle & Nichtmetalle

  Metalle
– elektrische Leitfähigkeit
– stehen links im PSE (1-3 Valenzelektronen)
– geben grundsätzlich Valenzelektronen ab
– Metallatome werden durch Abgabe von Elektronen zu Kationen
– Bilden mit Sauerstoff Oxide
– Bilden mit Wasserstoff Basen
Nichtmetalle
– nicht elektrisch leitfähig
– stehen hauptsächlich rechts im PSE
– halten eigene Valenzelektronen und nehmen Elektronen auf
– Nichtmetallatome werden durch Aufnahme von Elektronen zu negativen Anionen
– Bilden mit Sauerstoff Oxide
– Bilden mit Wasserstoff Säuren
   Eisenmetalle
-Stähle
~unlegierte Stähle
~legierte Stähle (nicht rostend)
-Gußwerkstoffe
~Stahlguß
~Grauguß
~Hartguss
~Temperguss
Nichteisenmetalle
-Leichtmetalle
~Aluminium (Al)
~Magnesium (Mg)
~Titan (Ti)
-Schwermetalle
~Kupfer (Cu)
~Zink (Zn)
~Zinn (Sn)
~Blei (Pb)
~Nickel (Ni)
~Chrom (Cr)
Legierungen
~Bronzen
~Messing
Künstliche Stoffe & Organische Stoffe
Kunststoff
~Thermoplaste (mit Temperatur verformbar)
~Duroplast (fest bleibend)
~Elastomere (werden Gummielastisch)
~Silikone (Ausnahmekunststoff, da mit Silicium)

Hilfsstoffe
~Schmierstoffe
~Farben
~Reinigungsmittel
-Anorganische Stoffe

Baustoffe
~Beton
~Glas
~Keramik

Hilfsstoffe
~Farbmittel (Metalloxide)
~Schleifmittel
~Desinfektionsmittel